Vechta. Voll das Leben. - Freizeit für „Kleine“

Vechta. Voll das Leben.

Freizeit für Kinder.

Kinder in Vechta haben selten Langeweile. Hier gibt es noch reichlich Platz zum Toben und Spielen. Und hier gibt es soviele Sportvereine mit erstaunlich aktiver Jugendarbeit, dass der Platz zum Aufzählen an dieser Stelle kaum ausreicht. Hinzu kommen zwei Musikschulen, eine Malschule und mit dem Jugend- und Freizeitzentrum »Gulfhaus« ein beliebter Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, der auch in den Ferien immer wieder äußerst interessante Angebote macht. Direkt daneben liegt das »Museum im Zeughaus«, das im wahrsten Sinne des Wortes regionale »Geschichte zum Anfassen« präsentiert. Genauso gut besucht sind unser Hallen-Wellen-Freibad und das Naturbad »Toncoole« an der Diepholzer Straße. Nicht zuletzt ist Vechta der Sitz des aus Funk und Fernsehen deutschlandweit bekannten Jugendfreizeitunternehmens »Höffmann Reisen«. Die fahren auch schon mal mit 1.200 Kindern nach Rom.

Weitere Informationen: